AKTUELLES

Liebe Eltern, 

auch in diesem Jahr nehmen wir wieder an der Aktion „Kinder teilen mit St. Martin“ der Tafel Homburg teil.

Dazu bitten wir Sie folgende Lebensmittel zu spenden:

- Nudel, Reis, Bulgur, Couscous

- Tomatenprodukte

- Obst- und Gemüsekonserven

- Tee, Kaffee, Kakao

- getrocknete Linsen und Bohnen

- Marmelade und Honig

- Margarine, Essig und Öl

- Zucker und Mehl

- Gewürze, Salz, Rosinen

Diese sollten

- haltbar bis mindestens Februar 2021

- transportabel

- original verpackt sein.

Die Lebensmittel können ab dem 26.10.2020 bis zum 11.11.2020 in der Schule abgegeben werden. Es werden Kisten zum Sammeln der Lebensmittel im Eingangsbereich der Schulen aufgestellt.

Wir danken im Namen der Tafel Homburg für Ihre Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen

Karin Rieke

--

Erstelldatum Freitag, 06. November 2020 08:26

 

Liebe Eltern der Grundschule Blieskastel Kirchberg-Schlossberg,

ich habe Sie in einem Elternbrief am Freitag, den 30.10.2020 darüber in Kenntnis gesetzt, dass ein Kind unserer Schule am Standort Kirchberg positiv auf Covid-19 getestet wurde. Daraufhin wurde für eine Schulklasse sowie zwei Lehrkräfte vorsorgliche Quarantäne angeordnet. Gestern wurde bei allen Kindern der betroffenen Klasse sowie bei den Lehrkräften ein Coronatest durchgeführt.

Heute Morgen habe ich die erfreuliche Nachricht vom Gesundheitsamt erhalten, dass alle durchgeführten Coronatests negativ waren. Ein positives Ergebnis für die Schulgemeinschaft! Wir freuen uns darauf, dass die Kinder der betroffenen Klasse am 11.11.2020 - nach Ende der Quarantänezeit - die Schule wieder besuchen dürfen. Ich wünsche allen, dass wir gemeinsam weiterhin gut durch die Pandemie kommen und gesund bleiben.

--

Download als PDF:

Erstelldatum Mittwoch, 04. November 2020 16:59

Liebe Eltern der Grundschule Blieskastel Kirchberg-Schlossberg,

in den letzten Wochen hat sich die pandemiebedingte Lage auch bei uns im Saarpfalzkreis verschärft.

Heute mussten wir nun leider vom Gesundheitsamt erfahren, dass an unserer Schule ein Kind positiv auf Covid-19 getestet wurde. Für die Klasse 1.3 sowie für zwei Lehrkräfte des Standorts Lautzkirchen wurde eine vorsorgliche Quarantäne bis einschließlich 10.11.2020 angeordnet. Bei der Quarantäne handelt es sich um eine Vorsichtsmaßnahme, um die Ausbreitung des Virus zu verhindern.

Die Schüler/innen der betroffenen Klasse sowie die Lehrkräfte werden am Dienstag in der Schule vom Gesundheitsamt getestet. Wir sind guter Hoffnung, dass dabei keine weiteren, bislang unentdeckten Corona-Fälle dazu kommen.

Alle anderen Schüler/innen können am Montag den Unterricht regulär besuchen. Geschwisterkinder der Klasse 1.3 sind von der Quarantäne nicht betroffen.

Ich wünsche Ihnen trotz der aktuellen Lage weiterhin viel Durchhaltevermögen.

Bleiben Sie gesund,

Iris Düpre

--

Dokument als Download:

Erstelldatum Freitag, 30. Oktober 2020 21:49

Die Klasse 4.3 hatte letzte Woche Besuch von Frau Grub von TÜV Saarland Kids.

"Immer an den UHU denken!"

Eine besondere und neue Erfahrung neben dem manchmal so eintönigen Unterricht im Klassenzimmer durften nun die vierten Klassen erleben. 

Und mit jedem Mal, wenn wir in den Schulgarten gehen, haben die emsigen Mäuse im Hintergrund wieder so viel Neues geschaffen! Wir staunen immer wieder, was sich alles tut und welche Vielfalt an Tieren und Pflanzen sich im Garten tummelt.

Laden Sie sich die Elterninformation zur Einschulung im Schuljahr 2020/21 hier herunter:

Hier können Sie den aktuellen Musterhygieneplan des Saarlands herunterladen:

Wer hätte gedacht, was uns die Corona Pandemie an positiven Erkenntnissen bringen kann. Wieso immer alles negativ sehen? Endlich Zeit für wichtige Dinge, die sonst vielleicht viel zu kurz kommen. 

Die Sonnenblume und das Kind - Claudia Veiter Sagt das Kind zur Sonnenblume:
"Ach, wie bist du groß und schön!
Wenn ich dich berühren will,
muss ich auf Zehenspitzen stehen!"

Hier finden Sie Informationen bezüglich der Vulnerabilität von Kinder im kommenden Schuljahr 2020/21:

 

"In jedem Geschöpf der Natur lebt das Wunderbare." (Aristoteles)

Unser geliebter Schulgarten zeigt immer mehr die Vielfalt unserer Natur. Durch die fleißige Arbeit von Frau Rosenau und enorm engagierten Eltern Ihrer Klasse wird der Schulgarten immer mehr zu einem wunderschönen Rückzugsort.

Hier finden Sie den Elternbrief der Schulleitung zum Schuljahresende:

Hier können Sie sich die aktuellen Busfahrpläne downloaden:

Unter folgendem Link können die Schulbuchlisten der Klassen 1-4 für das Schuljahr 2020/21 aufgerufen werden:

Hier finden sie die Downloads zu den aktuellen Materiallisten:

...zu den Materiallisten

Hier können die Materiallisten für die neuen ersten Klassen heruntergeladen werden:

Klasse 1.1, 1.3 - Kirchberg:                      

       

Klasse 1.2 - Schlossberg:

      

 

Hier ein Infoschreiben zur Notbetreuung in den Sommerferien:

Dank Corona (?) und dem schönen Wetter, konnte im Schulgarten während der Schulschließung fleißig gearbeitet werden.
Allen voran muss Kirsten Oliver Balcke und seiner Frau Britta Roth gedankt werden, die sich fast täglich um den Schulgarten kümmern:
mähen, gießen, bauen, reparieren, Pflanzen vorziehen... Außerdem dient ihre Adresse immer öfter als Anlieferungspunkt für bestellte Waren.

Zum Anfang