AKTUELLES

Downloads:
Datum-138Donnerstag, 25. Februar 2021 15:51
Dateigröße-138 479.28 KB
Download-138 237

Datum-137Donnerstag, 25. Februar 2021 15:51
Dateigröße-137 126.8 KB
Download-137 234

Datum-136Donnerstag, 25. Februar 2021 15:51
Dateigröße-136 184.03 KB
Download-136 282

Datum-135Donnerstag, 25. Februar 2021 15:51
Dateigröße-135 521.23 KB
Download-135 320

Folgend der aktuelle Musterhygieneplan:

Datum-134Sonntag, 21. Februar 2021 12:53
Dateigröße-134 805.84 KB
Download-134 250

Die Notbetreuungsgruppen hatten nach der Arbeit an ihren Wochenplänen tolle Erlebnisse in der Natur.

Datum-130Freitag, 22. Januar 2021 12:56
Dateigröße-130 491.9 KB
Download-130 396

Datum-125Mittwoch, 06. Januar 2021 08:29
Dateigröße-125 290.88 KB
Download-125 301

"Aufrecht stehen wie ein Baum. Mit den Wurzeln Halt suchen und dem Himmel entgegen wachsen." - Marion T. Douret

Je mehr Abstand wir in der aktuellen Situation halten müssen, desto mehr werden wir in die Natur und an die frische Luft gezogen, in erster Linie durch den unermüdlichen Tatendrang von Frau Rosenau.

Datum-124Freitag, 18. Dezember 2020 08:19
Dateigröße-124 683.8 KB
Download-124 420

Datum-123Dienstag, 15. Dezember 2020 16:00
Dateigröße-123 322.02 KB
Download-123 376

Datum-122Montag, 14. Dezember 2020 15:40
Dateigröße-122 514.47 KB
Download-122 340

Liebe Eltern, 

auch in diesem Jahr nehmen wir wieder an der Aktion „Kinder teilen mit St. Martin“ der Tafel Homburg teil.

Dazu bitten wir Sie folgende Lebensmittel zu spenden:

- Nudel, Reis, Bulgur, Couscous

- Tomatenprodukte

- Obst- und Gemüsekonserven

- Tee, Kaffee, Kakao

- getrocknete Linsen und Bohnen

- Marmelade und Honig

- Margarine, Essig und Öl

- Zucker und Mehl

- Gewürze, Salz, Rosinen

Diese sollten

- haltbar bis mindestens Februar 2021

- transportabel

- original verpackt sein.

Die Lebensmittel können ab dem 26.10.2020 bis zum 11.11.2020 in der Schule abgegeben werden. Es werden Kisten zum Sammeln der Lebensmittel im Eingangsbereich der Schulen aufgestellt.

Wir danken im Namen der Tafel Homburg für Ihre Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen

Karin Rieke

--

Datum-117Freitag, 06. November 2020 08:26
Dateigröße-117 56.55 KB
Download-117 377

 

Liebe Eltern der Grundschule Blieskastel Kirchberg-Schlossberg,

ich habe Sie in einem Elternbrief am Freitag, den 30.10.2020 darüber in Kenntnis gesetzt, dass ein Kind unserer Schule am Standort Kirchberg positiv auf Covid-19 getestet wurde. Daraufhin wurde für eine Schulklasse sowie zwei Lehrkräfte vorsorgliche Quarantäne angeordnet. Gestern wurde bei allen Kindern der betroffenen Klasse sowie bei den Lehrkräften ein Coronatest durchgeführt.

Heute Morgen habe ich die erfreuliche Nachricht vom Gesundheitsamt erhalten, dass alle durchgeführten Coronatests negativ waren. Ein positives Ergebnis für die Schulgemeinschaft! Wir freuen uns darauf, dass die Kinder der betroffenen Klasse am 11.11.2020 - nach Ende der Quarantänezeit - die Schule wieder besuchen dürfen. Ich wünsche allen, dass wir gemeinsam weiterhin gut durch die Pandemie kommen und gesund bleiben.

--

Download als PDF:

Datum-115Mittwoch, 04. November 2020 16:59
Dateigröße-115 465.26 KB
Download-115 452

Liebe Eltern der Grundschule Blieskastel Kirchberg-Schlossberg,

in den letzten Wochen hat sich die pandemiebedingte Lage auch bei uns im Saarpfalzkreis verschärft.

Heute mussten wir nun leider vom Gesundheitsamt erfahren, dass an unserer Schule ein Kind positiv auf Covid-19 getestet wurde. Für die Klasse 1.3 sowie für zwei Lehrkräfte des Standorts Lautzkirchen wurde eine vorsorgliche Quarantäne bis einschließlich 10.11.2020 angeordnet. Bei der Quarantäne handelt es sich um eine Vorsichtsmaßnahme, um die Ausbreitung des Virus zu verhindern.

Die Schüler/innen der betroffenen Klasse sowie die Lehrkräfte werden am Dienstag in der Schule vom Gesundheitsamt getestet. Wir sind guter Hoffnung, dass dabei keine weiteren, bislang unentdeckten Corona-Fälle dazu kommen.

Alle anderen Schüler/innen können am Montag den Unterricht regulär besuchen. Geschwisterkinder der Klasse 1.3 sind von der Quarantäne nicht betroffen.

Ich wünsche Ihnen trotz der aktuellen Lage weiterhin viel Durchhaltevermögen.

Bleiben Sie gesund,

Iris Düpre

--

Dokument als Download:

Datum-110Freitag, 30. Oktober 2020 21:49
Dateigröße-110 462.87 KB
Download-110 504

Die Klasse 4.3 hatte letzte Woche Besuch von Frau Grub von TÜV Saarland Kids.

Zum Anfang